"Wilde Hühner, Wälder und Berge" - Webvortrag mit dem Gebietsbetreuer Ostallgäuer Alpenrand

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Thomas Hennemann

Gebietsbetreuer Ostallgäuer Alpenrand

Bild eines Moderators

Johannes Babel

Pfronten Tourismus

29. März 2022 Walter und Renate Wiebel

So viel Grundlagenwissen ist wichtig für "Jedermann" um zukünftig in den Bergen vernünftig unterwegs zu sein, außerdem ist es sehr interessant ! Herzlichen Dank

5. April 2022 Katharina Ganseneder

Super Interview mit coolen Leuten! :) lohnt sich sehr es anzuschauen.

20. April 2022 Frank Ludwig

Einfach nur schön.

Beschreibung

Den wenigsten Menschen ist bekannt, dass in unseren Wäldern und Bergen noch wilde Hühner leben. Vier Hühnerarten (Auerhühner, Birkhühner, Haselhühner und Schneehühner) finden in den bayerischen Alpen ihre letzten Rückzugsräume in Deutschland. Weil sie alle dicht befiederte Füße haben, werden sie Raufußhühner genannt. Erfahren Sie mehr über diese faszinierenden Vögel, deren Lebensräume, Biologie und Verhaltensweisen. Wie können wir diese Tiere erleben und was können wir für den Erhalt der Raufußhühner tun?

Zum Hochladen hier ablegen