Wenn das Geld knapp wird – Spartipps in Krisenzeiten

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Verbraucherzentrale RLP

Veranstalter

Bild eines Moderators

Katharina Veit

Beraterin
Verbraucherzentrale RLP

Beschreibung

Wie viel Geld bekomme ich im Monat? Wie viel gebe ich aus? Wofür zahle ich was und wo kann ich sparen? Mit einem Haushaltsbuch kann man sich einen Überblick über die eigenen Finanzen verschaffen. Im Web-Seminar „Wenn das Geld knapp wird – Spartipps in Krisenzeiten“ erklärt Katharina Veit von der Verbraucherzentrale, wie man sich mit einem Haushaltsbuch Schritt für Schritt einen Überblick über die eigenen Finanzen verschaffen, Kostenfresser entlarven und Sparpotenziale nutzen kann. Sie erläutert Schritt für Schritt, was beim Ermitteln der Einnahmen und Ausgaben wichtig ist und wie man am besten vorgeht.

Mit einem Haushaltbuch kann man sowohl die fixen als auch die variablen Ausgaben gewissenhaft und regelmäßig notieren. Mit ein wenig Routine ist dies ohne viel Energie und Zeitaufwand möglich. Am Ende des Monats gibt das Haushaltsbuch Auskunft, ob noch Geld übrigbleibt und wo sich Kostenfresser verstecken. Ist noch Geld auf dem Konto, sollte man dieses als Rücklage beiseitelegen. Ist kein Geld mehr da, kann man prüfen, wie sich „Kostenfresser“ eindämmen lassen.

Das Web-Seminar dauert ca. 60 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte beachten Sie, dass pro Person und E-Mail-Adresse nur eine Anmeldung möglich ist und der personalisierte Link, den Sie erhalten, nicht mit anderen geteilt werden kann.

Für die Teilnahme am Web-Seminar werden ein Computer/Laptop mit Internetzugang und ein Lautsprecher benötigt. Ideal ist ein Kopfhörer. Als Browser bitte Microsoft Edge, Mozilla Firefox oder Google Chrome verwenden. Weitere Informationen und der Link zum Web-Seminarraum werden nach der Anmeldung zugeschickt.

Zum Hochladen hier ablegen