Wege aus der Doppelbesteuerungsfalle - Mag. Rzeszut, Mag. Andorfer - On Air Mi. 12. Okt. 2022 um 10:00 Uhr

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

12. Oktober 2022, 08:00 - 10:00
*
*
*
*
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Ilse Bugelnig VWT

Veranstalter

Bild eines Moderators

Mag. Robert Rzeszut, StB

Partner | Tax Litigation | Deloitte Österreich

Bild eines Moderators

Mag. Karin Andorfer, StB

Partnerin | Transfer Pricing | Deloitte Österreich

Termine

  • 12. Oktober 2022, 08:00 - 10:00

Wege aus der Doppelbesteuerungsfalle bei Betriebsprüfungen Prävention und Sanierung durch internationale Verfahren

Seminarinhalte:

> Wie kann eine drohende Doppelbesteuerung vermieden werden?

> Wie funktionieren die neuen Verfahrensregeln nach dem EU-Besteuerungsstreitbeilegungsgesetz (EU-BStBG)?

> Welche Rolle spielen künftig noch Verständigungs- und Schiedsverfahren nach DBA und EU-Schiedsübereinkommen?

> Gibt es noch unilaterale Möglichkeiten zur Verhinderung von Doppelbesteuerung?

> Advance Ruling und die neue Multilaterale Risikobewertung zur Prävention gegen Doppelbesteuerung?


Diese Veranstaltung ist anrechenbar für 2 Stunden auf die Fortbildungsverpflichtung

lt. § 3 Abs. 5 WT-ARL.

Teilnahmegebühr: € 160,00 plus 20 % Mwst.

Sie erhalten 2 Stunde vor Beginn des Webinars per Mail den Zugangscode und das Handout als pdf Dokument.


Stornobedingungen:

Die Anmeldung zu einem kostenpflichtigen Online-Seminar ist verbindlich. Der Rücktritt ist bis zu 3 Werktage vor dem Termin kostenlos möglich. Bei späterer Stornierung der Buchung wird die komplette Seminar-Gebühr fällig.


Zum Hochladen hier ablegen