WebiNoon® - Narben effektiv behandeln

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

*
*
*
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Dr. Petra Koziollek

Biologin und Consultant im Bereich Dermokosmetik

25. November 2020 Nina Hernandez Rivera

Vielen Dank für dieses einmalige Seminar! Ich wünschte, es gäbe mehr solcher motivierender und im Gedächtnis bleibender Vorträge.

25. November 2020 Anja Kosegarten

Sehr interessant, viele gute Tipps und Hintergrundwissen auf kurzweilige Art vermittelt

26. November 2020 Kerstin Graziano

Sehr gutes Webinar ich konnte viel lernen.

Termine

  • 27. September 2022, 10:30 - 10:45
  • 27. September 2022, 18:00 - 18:15
  • 25. Oktober 2022, 10:30 - 10:45
  • 25. Oktober 2022, 18:00 - 18:15

Inhalt / Nutzungsbedingungen

Wie entstehen Narben und welche Präventions- und Therapiemaßnahmen gibt es?
Eine frühzeitige Narbenbehandlung ist wichtig, um unschöne und abnorme Narbenbildung zu vermeiden. Im 15-minütigen WebiNoon® stellen wir Ihnen das Medizinprodukt
KELO-COTE® inklusive Beratungstipps vor. KELO-COTE® basiert auf reinem medizinischem Silikon und gilt als Gold-Standard in der topischen Narbentherapie.

Lernen Sie hier die verschiedenen Narbenarten, sowie die breite Produktpalette und die Besonderheiten der Anwendung kennen.
Die Anwendung des Produktes testen Sie direkt zusammen mit unserer Narbenexpertin im WebiNoon®

Der Vortrag wird freundlicherweise finanziell unterstützt von der
Alliance Pharmaceuticals GmbH, Düsseldorf

---------------------------------------------------------------------------------------

Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie einer Weitergabe folgender Daten an das die Veranstaltung unterstützende pharmazeutische Unternehmen zu:

Apothekenname mit Postleitzahl und Stadt.

Mit der „Einwilligung Datenweitergabe“ stimmen Sie zu, dass wir zusätzlich Ihren Namen und Vornamen an das pharmazeutische Unternehmen weitergeben. E-Mail-Adressen werden grundsätzlich nicht weiter gegeben.

Das pharmazeutische Unternehmen (Industriepartner von Azerta) verwendet die Daten für Marketingaktivitäten, um Sie beispielsweise über den Außendienst mit Proben oder Informationsmaterial zu versorgen.

Die Einwilligung zur Weitergabe der Daten ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Der Widerruf kann jederzeit über das Kontaktformular auf WebiNoon.de oder Azerta.de vorgenommen werden oder über eine E-Mail an info@azerta.de erfolgen.

Zum Hochladen hier ablegen