Web-Seminar: Digitaler Nachlass - Menschen gehen, Daten bleiben

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Verbraucherzentrale RLP

Veranstalter

Bild eines Moderators

Miriam Raic

Referentin
(Verbraucherzentrale RLP)

Beschreibung

Unser Leben spielt sich auch im Privaten immer mehr digital ab. Wir schließen Verträge online ab, führen ein Onlinekonto, verwalten Zugangsdaten online und pflegen Kontakte über Soziale Medien. Doch was passiert mit all den im Netz gespeicherten Daten, wenn jemand stirbt? Hinterbliebene stehen vor vielen Herausforderungen, wenn sie an Vertragsinformationen gelangen müssen, Online-Konten von Verstorbenen verwalten und Entscheidungen über Profile in sozialen Netzwerken treffen sollen.

Die Verbraucherzentrale erklärt im Web-Seminar, was alles zu einem digitalen Nachlass gehört, welche Regelungen es gibt und welche Vorsorge getroffen werden kann.

Das Web-Seminar dauert ca. 90 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung kann bei Bedarf anonym mit Pseudonym erfolgen.

Für die Teilnahme werden ein Computer/Laptop mit Internetzugang und ein Lautsprecher benötigt. Ideal ist ein Kopfhörer.

Zum Hochladen hier ablegen