Was tun mit einer PV-Anlage, die über 20 Jahre alt ist?

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

21. Juni 2022, 16:00 - 17:30
*
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Sigrid Goldbrunner

Regionalmanagerin, Verbraucherzentrale Bayern e.V.

Bild eines Moderators

Stefan Schleszies

Energieberater des Energie- und Umweltzentrums eza! und der Verbraucherzentrale Bayern e.V.

Termine

  • 21. Juni 2022, 16:00 - 17:30

Beschreibung

Für Photovoltaikanlagen läuft die EEG-Förderung nach 20 Jahren aus.  Dieser Vortrag erläutert die Möglichkeiten, eine  Ü20-Anlage weiter zu betreiben.

Zielgruppe: Der Vortrag richtet sich vor allem an Ein- und Zweifamilienhausbesitzer, die eine Photovoltaik-Anlage besitzen.


Anmeldung:

Sofern Sie im Online-Vortrag anonym bleiben wollen, können Sie sich mit der E-Mail-Adresse und einem Pseudonym anmelden. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Vortrags in der Teilnehmerliste und im Chat eingeblendet.

Technische Voraussetzungen:

Wir empfehlen Ihnen für die Teilnahme am Online-Vortrag die aktuelle Version der Browser Firefox oder Chrome. Andere Browser und veraltete Versionen unterstützen die Software nur eingeschränkt. Bei Teilnahme über ein älteres iPad oder iPhone werden Sie zu einem Live-Stream umgeleitet, um den Vortrag per Video und Ton mitverfolgen zu können. Zu beachten ist, dass hier keine aktive Teilnahme möglich ist. Der Online-Vortrag wird nicht aufgezeichnet.

Kontakt:

Weitere Informationen zu unserem Beratungsangebot:

www.verbraucherzentrale-energieberatung.de

E-Mail: edudip1@vzbayern.de

Zum Hochladen hier ablegen