Update Uro-Onkologie 2022: Viele neue Daten – aber was ist praxisrelevant?

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

13. Dezember 2022, 18:00 - 21:00
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Moderatoren und Referenten

Bild eines Moderators

Prof. Dr. Bernd Wullich

Moderator

Bild eines Moderators

Prof. Dr. Maximilian Burger

Referent

Bild eines Moderators

Prof. Dr. Hubert Kübler

Referent

Bild eines Moderators

Prof. Dr. Peter J. Goebell

Referent

Termine

  • 13. Dezember 2022, 18:00 - 21:00

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

auch heuer sind viele neue Daten zur Behandlung des mRCC, mUC und mPC auf uns zugekommen – und die nächste Kongress-Saison steht vor der Tür. Es gilt das Motto: Nach den Kongressen ist vor den Kongressen.

Einige neue Daten bringen wenig Veränderung in unseren Therapiealltag- andere versprechen nichts weniger als einen Paradigmenwechsel. Aber welche Versprechen werden auch gehalten? Welche Paradigmenwechsel bringen unsere Patienten wirklich voran? Und wo brauchen wir noch dringend Studien und welche haben wir konkret?

Unter dem Motto „Update Uro-Onkologie 2022: neue Daten – neue Paradigmen?“ fassen wir die wichtigsten Daten der Kongresssaison 2022 für Sie zusammen und stellen Ihnen die wichtigsten Therapiestudien zu Nierenzell-, Urothel-, und Prostatakarzinom vor, die unsere CCC-Allianz anbietet.

Wir laden Sie herzlich ein - lassen Sie sich von uns auf den neuesten Stand bringen und diskutieren Sie mit uns, was wirklich praxisrelevant ist.

In diesem Sinne freuen wir uns auf den Austausch mit Ihnen

und verbleiben mit den besten kollegialen Grüßen, 

Prof. Dr. Maximilian Burger
Prof. Dr. Hubert Kübler
Prof. Dr. Bernd Wullich

Zum Hochladen hier ablegen