Strom vom Balkon

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Verbraucherzentrale RLP

Veranstalter

Bild eines Moderators

Fabian Fehrenbach

Referent Energierecht
Verbraucherzentrale RLP

Beschreibung

In vier Web-Seminaren informiert die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz über Solarstrom, Dachdämmung und Heizungstausch.

Die Web-Seminare finden in Kooperation mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz, Regionalbüro Westerwald und Klimaschutzmanager:innen aus den Landkreisen Neuwied, Altenkirchen und Westerwaldkreis.

Die Energiefachleute geben einen Überblick, worauf bei der Nutzung von Solarstrom zu achten ist und zeigen konkrete Handlungsmöglichkeiten auf.


Die aktuelle Situation auf den Energiemärkten, steigende Kosten und Sorgen über die Versorgungssicherheit und Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen sind eine zunehmende Belastung für Bürger:innen. In einer vierteiligen Vortragsreihe erläutern Expert:innen der Verbraucherzentrale, was beim Einsatz von Photovoltaik auf Dach oder Balkon, bei der Dachdämmung und beim Heizungstausch zu beachten ist.

Das zweite Web-Seminar „Strom vom Balkon“ widmet sich den steckerfertigen Solarmodulen, auch Balkonmodule genannt. Fabian Fehrenbach, Referent Energierecht der Verbraucherzentrale, geht in seinem Vortrag auf Kosten, Formalien und Sicherheitsaspekte ein. Das Web-Seminar dauert ca. 90 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte beachten Sie, dass pro Person und E-Mail-Adresse nur eine Anmeldung möglich ist und der personalisierte Link, den Sie erhalten, nicht mit anderen geteilt werden kann.

Für die Teilnahme am Web-Seminar werden ein Computer/Laptop mit Internetzugang und ein Lautsprecher benötigt. Ideal ist ein Kopfhörer. Als Browser bitte Microsoft Edge, Mozilla Firefox oder Google Chrome verwenden. Weitere Informationen und der Link zum Web-Seminarraum werden nach der Anmeldung zugeschickt.

Ausblick: Im August folgen zwei weitere Seminare zu den Themen „Dachdämmung und Hitzeschutz“ am 16.08. sowie „Welche Heizung passt zu meinem Haus“ am 31.08.

Zum Hochladen hier ablegen