Schnittstellenlösungen zwischen Lichtschacht und Fassade

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Matthias Möckl

Dipl.-Ing. (FH) Architektur

ACO Architekten- und Planungsberater

Bild eines Moderators

Stephan Kehren

Dipl.-Ing. (FH) Landschaftsarchitekt
ACO Architekten- und Planungsberater

Beschreibung

Beschreibung

Der Übergang vom Lichtschacht zum Fassadensockel oder auch zur Terrassentür sind Details, die auf der Baustelle immer wieder zu Problemen führen und somit einer individuellen Lösung bedarf. Wärmedämmung und Abdichtung, aber auch der Lichteinfall und die Optik müssen an dieser Schnittstelle besonders berücksichtigt werden. Mit einer sorgfältigen Planung wird die einfache Umsetzung möglich. 


Nach der DIN 18533-1:2017-07 wird die Art der Einwirkung des Wassers auf die Kellerwände in den Wassereinwirkungsklassen W1-E „Bodenfeuchte und nichtdrückendes Wasser“ oder W2-E „Drückendes Wasser“ angegeben. Auch eine wärmebrückenfreie sowie druckwasserdichte Montage von Kunststofflichtschächten auf Wärmedämmung nach W2-E ist möglich – mit Hilfe von ACO Therm Block Montagedämmplatten.


Inhalt

In diesem Online Seminar gehen wir auf 10 häufige Schnittstellen ein und zeigen, wie mit Systemlösungen diese Schnittstellen elegant und konstruktiv durchdacht sicher geplant werden können. 


Zielgruppe

Das Online Seminar richtet sich insbesondere an Architekten und Planer.


*Mir ist bekannt, dass mir ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung (gem. Art. 15-21 DSGVO) zusteht. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.aco-hochbau.de/support-navigation/datenschutzerklaerung  

Zum Hochladen hier ablegen