remote café: Faire Arbeitswelt – Vorstellung der Studie und erste Erkenntnisse

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Für Sie im virtuellen Raum

Bild eines Moderators

Silja Fiedrich

Akademie
berufundfamilie Service GmbH

Bild eines Moderators

Dr. Brigitte Waffenschmidt

Internationale Berufsakademie
Campus Nürnberg

Was erwartet Sie?

Vorstellung der ersten Erkenntnisse aus der gemeinsamen Forschungsstudie „Faire Arbeitswelt“ der Internationale Berufsakademie in Nürnberg und der berufundfamilie Service GmbH.

Angemessen und fair! Wie fair empfinden die Beschäftigten ihren Job bzw. ihre Organisation? Mit dieser Frage beschäftigen sich die BWL-Studierenden an der Internationalen Berufsakademie (iba) in Nürnberg unter der Leitung von Dr. Brigitte Waffenschmidt. Und weil uns bei der berufundfamilie der Aspekt „Fairness“ in diesem Jahr ganz besonders bewegt – schließlich zeigt es sich schon in unserem Jahresmotto „miteinander vereinbaren – gesund, fair, zusammen“ – haben wir den Impuls zu einer Forschungsstudie gegeben.

Denn: Fairness-Fragen stellen sich durchaus auch in der betrieblichen Vereinbarkeitspolitik. Im Zuge der Coronapandemie hat die Fairness Debatte deutlich zugenommen. Sich mit dem Thema „Fairness“ am Arbeitsplatz auseinanderzusetzen, stellt eine wichtige Einflussgröße dar,  um die Tragfähigkeit von familien- und lebensphasenbewussten Angeboten zu festigen, die Zusammenarbeit von Teams zu stärken, das Betriebsklima positiv zu beeinflussen und um sich letztendlich personalpolitisch weiter für die Zukunft stabil aufzustellen.

Ziel der iba-Forschungsstudie ist es, das subjektive Fairness-Empfinden von Mitarbeitenden entlang wesentlicher personalpolitischer Handlungsfelder zu spiegeln, die wir auch im audit berufundfamilie beleuchten.

Konkret sind dies:

• Information/ Kommunikation

• Führung

• Arbeitsorganisation

• Arbeitszeit

• Arbeitsort

Der Fragebogen wurde exklusiv für Beschäftigte geöffnet, die bei Institutionen oder Unternehmen tätig sind, die aktuell das Zertifikat zum audit berufundfamilie tragen. Die Befragung ist zwischenzeitlich abgeschlossen. Es haben über 1.500 Beschäftigte teilgenommen.

Im Rahmen des remote cafés stellt Dr. Brigitte Waffenschmidt uns die vier Dimensionen von Fairness vor, den Aufbau des Fragebogens sowie die Zielsetzung der Untersuchung und wird erste Erkenntnisse, wie fair die Mitarbeitenden ihren Arbeitsplatz betrachten, mit uns teilen.

Das remote café ist kostenfrei und jeweils ca. für eine Stunde geöffnet.

In lockerer Atmosphäre geben wir kurze Impulse zu brandaktuellen Vereinbarkeitsthemen. Mal allein, mal mit anderen Expert*innen aus der Praxis, mal mit zertifizierten Arbeitgebern, die aus der Praxis berichten, aber immer offen für Ihre Fragen. Sie müssen früher los? Kommen später? Kein Problem. Kommen Sie rein ins remote café, schalten Sie sich einfach zu, wie es für Sie passt.


Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Team der Akademie

berufundfamilie Service GmbH

Telefon +49 69 7171333-170

akademie@berufundfamilie.de

https://akademie.berufundfamilie.de/impressum/

Zum Hochladen hier ablegen