remote café: Betriebliche Vereinbarkeit realisieren mit agilen Methoden?

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Für Sie im virtuellen Raum

Bild eines Moderators

Silja Fiedrich

Moderation
berufundfamilie Service GmbH

Bild eines Moderators

Nicole Röttger

Geschäftsführerin
Apiarista GmbH

Bild eines Moderators

Tal Uscher

Geschäftsführer
Apiarista GmbH

Was erwartet Sie?

Wie kann das funktionieren, wenn zukünftig immer mehr Menschen flexibel, unabhängig von Arbeitsort- und Arbeitszeit arbeiten? Ein Lösungsweg sind agile Methoden.

Für die einen ist der Einsatz von Videokonferenzen für Besprechungen die neue Agilität, andere setzen im Projektmanagement auf agile Methoden wie Kanban oder Scrum.

Eine Vielfalt von Möglichkeiten, die die moderne Arbeitswelt sich nutzbar machen kann und die auch für die Realisierung von Maßnahmen zur Vereinbarkeit eingesetzt werden können.

Für Einsteiger oft ein Dschungel an Begriffen. Was macht agiles Arbeiten aus? Welche Methoden gibt es? Welche Tools können dabei unterstützen? Diesen Fragen gehen wir in diesem remote café nach.

Wir geben einen kurzen Überblick über die gängigsten Methoden. Mit Nicole Röttger und Tal Uscher von Apiarista haben wir Expert*innen aus der Praxis eingeladen, die Verwaltungen und Unternehmen bei der digitalen Transformation begleiten und dabei diese mit individuell angepassten Methoden unterstützen ins agile Arbeiten zu starten.

Darüber hinaus haben sie mit GescheiterWeiter - Machgeschichten aus der Verwaltung ein Austauschformat geschaffen, in dem sich alles rund um das Thema Transformation und Wandel in der öffentlichen Verwaltung dreht. Interessierte Verwaltungsmitarbeiter*innen bekommen den Raum, ihre Geschichten mit Gleichgesinnten zu teilen.


Der Termin am 17. September 2021 kann bedauerlicherweise nicht stattfinden. Dieses remote café ist auf den 26. Oktober 2021 von 12-13 Uhr verlegt für den neuen Termin können Sie sich ab sofort anmelden.


Kommen Sie rein in unser virtuelles Café, beteiligen Sie sich oder hören einfach nur zu und nehmen bei Kaffee, Tee oder auch einem Kaltgetränk Erfahrungen und Anregungen für Ihren Arbeitsalltag mit.

Das remote café ist kostenfrei und jeweils ca. für eine Stunde geöffnet.

In lockerer Atmosphäre geben wir kurze Impulse zu brandaktuellen Vereinbarkeitsthemen. Mal allein, mal mit anderen Expert*innen aus der Praxis, mal mit zertifizierten Arbeitgebern, die aus der Praxis berichten, aber immer offen für Ihre Fragen.

Zum Hochladen hier ablegen