Refresher Psychotherapie: Stationäre und ambulante Therapie bei Alkoholsucht

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Referent

Bild eines Moderators

Prof. Johannes Lindenmeyer

Diplompsychologe

Beschreibung

+++ VPP Mitglied werden und sparen. Jetzt Mitglied werden! +++

+++ Anmeldung bis 12 Uhr am Veranstaltungstag möglich +++

Hinweis: Auch nichtapprobierte BDP-Mitglieder können als Fördermitglied dem VPP beitreten und an allen Fortbildungen kostenfrei teilnehmen. PiA sind beitragsfrei. Da der VPP-Jahresbeitrag (45 Euro) im Beitrittsjahr nach Monaten berechnet wird, entstehen bei einem Beitritt zum Jahresende nur sehr geringe Kosten. Hier können Sie beitreten.

Referent:

Prof. Dr. Johannes Lindenmeyer (geb. 1954) studierte Psychologie an der Universität Heidelberg (1974 - 1981). Seit 1981 ist er in der Behandlung von Suchtmittelabhängigkeit und psychosomatischen Störungen tätig. Seine Promotion schloss er 1996 an der Phillips-Universität Marburg ab. Habilitiert hat er sich 2012 an der TU Chemnitz. 1996-2019 war er Direktor der „salus klinik Lindow“, einer Fachklinik für Psychosomatik und Sucht. Seit 2018 ist er als Professor für Klinische Psychologie an der Medizinischen Hochschule Brandenburg (MHB) tätig und hat dort die neuen Direktstudiengänge für Psychotherapie eingeführt.

1999 erhielt er die Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten (Verhaltenstherapie). Seither ist es als Dozent an vielen Ausbildungsinstituten tätig und Leiter eines staatlich anerkannten Ausbildungsinstituts. Prof. Lindenmeyer war für viele Jahre Vorstandsmitglied verschiedener Fachgesellschaften (z.B. Deutsche Gesellschaft für Sucht und Suchtforschung, Deutsche Gesellschaft für Suchtpsychologie, Suchtakademie Berlin-Brandenburg) und hat an vielen Leitlinien im Bereich der Suchtbehandlung mitgewirkt. Zum Thema „Sucht“ publizierte er über 160 Fachartikel und 10 Bücher.

2017 erhielt er den Diotima-Ehrenpreis der Bundespsychotherapeuten-kammer. 

Zum Hochladen hier ablegen