Raumgestaltung braucht Haltung - warum Räume oft nicht funktionieren

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Gottfried Schilling

Kameleon Raumkonzepte GmbH  Co.KG

Bild eines Moderators

Sonja Fitzner

Lernfabrik | Die Praktiker-Akademie

12. Oktober 2022 Stefanie Niggemann

Sehr spannendes Thema mit tollen Ideen für die Raumnutzung!

14. Oktober 2022 Nadja Angelstein

Ein ganz tolles Seminar, so viel Input in so kurzer Zeit und tolle Anregungen die jeder individuell umsetzen und nutzen kann. Vielen, vielen Dank.

22. November 2022 KERSTIN STRAUCH

Sehr schön und verständlich erklärtes Webinar mit tollen eindrucksvollen Fotos. Vielen Dank :-)

Termine

  • 16. Januar 2023, 17:00 - 18:30
  • 20. März 2023, 17:00 - 18:30
  • 22. Mai 2023, 16:00 - 17:30

Raumgestaltung braucht Haltung - Warum Räume oft nicht funktionieren

Kurzinfo:

Es gibt Räume, die dem kindlichen Spiel oft nicht genügend Raum bieten und die pädagogische Arbeit nicht unterstützen. Ein oft unbewusster und dadurch unbeachteter Aspekt in der Raumgestaltung ist die eigene Haltung und das Bild vom Kind. Dies kann einen nachteiligen Einfluss auf die Art und Weise der Gestaltung von Räumen haben und wie sie funktionieren.

Ziel:

Wechselwirkungen von Haltung und Raumgestaltung im pädagogischen Alltag werden sichtbar gemacht und es gibt Anstöße, das eigene Bild vom Kind und die vorhandene Raumgestaltung zu hinterfragen. Das Erkennen, was kompetente Kinder (nicht) brauchen wird unterstützt und Bedenken sowie (gefühlte) Erwartungen werden ernst genommen und eingeordnet. Praktische Beispiele bieten Anregungen, wie Räume entlang kindlicher Bedürfnisse gestaltet werden können.

Inhalt:

Anhand konkreter Raumbeispiele wird gezeigt, welche vorbereitete Umgebung für kompetente Kinder im pädagogischen Kita-Alltag gute Voraussetzungen für Selbsttätigkeit und freies Spiel bietet. Es gibt einen exemplarischen Blick darauf, wie oft unbeachtete Aspekte der Gestaltung das Gelingen von Interaktion und Handlungen beeinflussen. Dazu soll anhand konkreter Fragen die derzeitige Raumgestaltung auf den Prüfstand gestellt und der eigene Blick erweitern werden. Die Betrachtung der eigenen Kita-Räume mit der neuen Sichtweise wird sicherlich ein paar Aha-Momente mit sich bringen.

Unsere Referenten:

Sonja Fitzner ist pädagogische Fachberaterin, systemische Familienberaterin/ Coach, zertifizierte Kitaleitung und Journalistin.
Bewusstsein, Emotionen, Werte, Haltung - die Einstellung zum Leben ist Grundstein für unsere Gedanken und Handlungen. Die Reflexion unserer Einstellung, das Bewusstsein für unsere Emotionen, Werte und für unsere Haltung zu schulen, habe ich mir zur Aufgabe gemacht.

Lernfabrik | Die Praktiker-Akademie Aus der Praxis für die Praxis: dieser Leitgedanke prägt das Angebot der Lernfabrik. Als Bildungspartner_innen für das berufliche und persönliche Wachstum vermitteln die Referent_innen den Erzieher_innen und sozialpädagogischen Assistent_innen wertvolles Wissen. Das Bildungsprogramm der Lernfabrik richtet sich an die ganze Bandbreite des großen Berufsfeldes pädagogischer Fachkräfte, von der Ausbildung bis zur Kita-Leitung.

Gottfried Schilling ist bundesweit einer der gefragtesten Experten und Referenten für das Thema Kind und Raum. Mit über 30 Jahren Erfahrung in Entwicklung, Planung und Umsetzung von pädagogischer Raumgestaltung und Architektur ist er seit 2015 Geschäftsführer der Fa. Kameleon Raumkonzepte. Als Schreiner und erfahrener Pädagoge verbindet er zudem gekonnt die Theorie mit der Praxis

Kameleon Raumkonzepte Seit über 25 Jahren arbeitet Kameleon mit Kindergärten, Kitas und Krippen zusammen. Wir sind der Überzeugung, dass Kinder attraktive und sinnliche Räume brauchen, um sich bestmöglich entwickeln zu können. Vor dem Hintergrund einer kindzentrierten Pädagogik ist unser Ziel eine individuelle Raumgestaltung, die kindliche Selbstbildungsprozesse unterstützt und die konsequent an den Bedürfnissen von Kindern ausgerichten ist.

Zum Hochladen hier ablegen