Photovoltaik - Keine Angst vor dem Finanzamt

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

23. August 2022, 16:00 - 18:00
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Thomas Seltmann

BSW – Bundesverband Solarwirtschaft e. V.

Bild eines Moderators

Dr. Klaus Wortmann 

EKSH - Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein GmbH

Bild eines Moderators

Carina Vogel

Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.

Termine

  • 23. August 2022, 16:00 - 18:00

Photovoltaik - Keine Angst vor dem Finanzamt

Photovoltaik lohnt sich und wirft steuerrechtliche Fragen auf. Kann ich mit Photovoltaik Steuern sparen und wie kann ich unnötige Bürokratie vermeiden? Einerseits kann auch in Privathaushalten Solarstrom zu unternehmerischen Einkünften führen. Doch andererseits ist auch „Photovoltaik ohne Finanzamt“ in vielen Fällen möglich und wird jetzt dank eines neuen Erlasses des Bundesfinanzministeriums noch einfacher. Photovoltaik-Experte Thomas Seltmann gibt Ihnen einen kompakten Überblick über die aktuelle Steuerpraxis und praktische Tipps für den Umgang mit dem Finanzamt. Kein theoretisches Behördenkauderwelsch, sondern anschauliche Beispiele und Antworten auf Ihre Fragen:

- Warum Photovoltaikanlagen in Privathaushalten Gewerbebetriebe sein können.
- Was ist der Unterschied zwischen Umsatzsteuer und Ertragssteuer?
- Welche Besonderheiten gibt es bei Batteriespeichern?
- Photovoltaik als Steuersparmodell oder Photovoltaik ohne Finanzamt?
- Wie funktioniert die neue Vereinfachungsregel zur Befreiung von der Steuererklärung?
- Wie kann ich trotzdem Steuern sparen?

Referent Thomas Seltmann ist Initiator und Hauptautor der Rubrik „Steuertipps“ bei PV-Magazine Deutschland, die regelmäßig Rekordzugriffe erzielt. Er recherchiert und publiziert seit über 20 Jahren zur steuerlichen Behandlung von Photovoltaik-Anlagen. Hauptberuflich ist er Referent Solartechnik und Speicher beim Bundesverband Solarwirtschaft in Berlin.


Anmeldung

Ihr Name, mit dem Sie sich anmelden, ist im Chatfenster für alle teilnehmende Personen einzusehen. Wenn Sie dies nicht möchten, benutzen Sie bitte ein Pseudonym.


Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme an der Online-Veranstaltung empfehlen wir als Browser Chrome oder Firefox in einer aktuellen Version. Sofern Ihr Browser die technischen Anforderungen nicht unterstützt, werden Sie auf einen Live-Stream umgeleitet. Über diesen ist die aktive Teilnahme an der Diskussion leider nicht möglich.

Alle Hinweise zu den technischen Voraussetzungen und Tipps zur Nutzung der Online-Veranstaltung finden Sie hier.


Vortragsangebot

Haben Sie Interesse an weiteren Vorträgen der Verbraucherzentrale? In unserem Veranstaltungskalender finden Sie eine gute Auswahl.

Zum Hochladen hier ablegen