Personengesellschaftsstrukturen im internationalen Steuerrecht – Prof. Dr. Stefan Bendlinger – On Air Di. 31. Aug. 10 Uhr

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Ilse Bugelnig - VWT GMBH

Veranstalter

Bild eines Moderators

Prof. Dr. Stefan Bendlinger, StB

Senior Partner ICON Linz

Personengesellschaftsstrukturen im internationalen Steuerrecht

Grenzüberschreitende Personengesellschaften, also Inlandsgesellschaften mit ausländischen Gesellschaftern oder umgekehrt werfen besondere Fragen auf. Manche Staaten wenden auf solche Rechtsgebilde das Mitunternehmerkonzept an, andere besteuern nach dem Kapitalgesellschaftskonzept oder überlassen es der Wahl des Steuerpflichtigen, ob eine Gesellschaft steuerlich transparent oder intransparent behandelt werden soll, wie das künftig in Deutschland möglich sein wird. Daraus kann sich einerseits die Gefahr doppelter Besteuerung, andererseits die Möglichkeit ergeben, die Gesamtsteuerlast zu reduzieren. Das WEBINAR liefert das für die korrekte steuerliche Behandlung internationaler Personengesellschaften erforderliche Werkzeug und beschäftigt sich anhand praktischer Beispiele mit den Möglichkeiten und Grenzen steueroptimierender „Partnership-Strukturen“.

Inhaltsübersicht

­ - Die Besteuerung von Personengesellschaften

­ - Steuerliche Einordnung hybrider Gebilde

­ - Personengesellschaften im Abkommensrecht

­ - Sonderbetriebsvermögen und Sondervergütungen

­ - Steueroptimierende Personengesellschaften

               o Die „am Markt“ angebotenen Modelle

               o Möglichkeiten, Chancen und Risiken

­ - Aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungspraxis


Diese Veranstaltung ist anrechenbar für 2 Stunden auf die Fortbildungsverpflichtung

lt. § 3 Abs. 5 WT-ARL.

Teilnahmegebühr: € 150,00 plus 20 % Mwst.

Sie erhalten 2 Stunden vor Beginn des Webinars per Mail den Zugangscode und das Handout als pdf Dokument.


Stornobedingungen:

Die Anmeldung zu einem kostenpflichtigen Online-Seminar ist verbindlich. Der Rücktritt ist bis zu 3 Werktage vor dem Termin kostenlos möglich. Bei späterer Stornierung der Buchung wird die komplette Seminar-Gebühr fällig.

Zum Hochladen hier ablegen