Open Source Compliance - Grundlagen und Besonderheiten bei Embedded Systems und Patenten

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Veranstalter und Referenten

Bild eines Moderators

NORDEMANN KNOWS

Veranstalter

Bild eines Moderators

Sebastian Dworschak

Rechtsanwalt

Bild eines Moderators

Dr. Gunnar Baumgärtel LL.M.

Patentanwalt

Bild eines Moderators

MAIKOWSKI & NINNEMANN

Veranstalter

Beschreibung

Die Nutzung von Open Source-Software bietet zahlreiche Vorteile und ist in vielen Teilen der Softwareentwicklung nicht mehr wegzudenken. Mit ihrer Verwendung gehen aber auch erhöhte Anforderung an einen rechtssicheren Einsatz einher. Werden diese nicht eingehalten, drohen nicht nur Abmahnungen und die Durchsetzung von Unterlassungsansprüchen. Es stehen darüber hinaus auch Schadenersatzansprüche sowie im Worst Case ein Produktrückruf und Vernichtungsansprüche im Raum. Diese können gerade im Fall von sog. Embedded Systems Unternehmen empfindlich treffen, sodass in diesem Webinar ein Schlaglicht auf die Besonderheiten beim Open Source Software-Einsatz in Embedded Systems geworfen wird. Ein weiteres Schlaglicht werfen wir auf das Zusammenspiel von Open Source-Software und Patenten.

Das Webinar stellt zunächst die wesentlichen rechtlichen Grundlagen und einige Praxis-Beispiele der Open Source Compliance dar. Anschließend werden kurz Besonderheiten bei Embedded Systems herausgegriffen. Für das Zusammenspiel zwischen Patenten und Open Source-Software werden Grundsätze zu Software-Patenten und die für Open Source-rechtliche Fragen besonders relevanten Bereiche Kryptografie und Embedded Systems dargestellt. Abschließend wird noch ein Überblick zu Patentregelungen in Open Source-Lizenzen gegeben.

Zum Hochladen hier ablegen