Neue Dienstleistungen: TÜV NORD Betriebliches Gesundheitsmanagement

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderator

Bild eines Moderators

Gregor Gonsior

Beschreibung

Der Erfolg eines Unternehmens steht und fällt mit der Gesundheit seiner Mitarbeitenden. Die Gesundheitsgefährdungen am Arbeitsplatz haben sich in den letzten Jahrzehnten deutlich verändert – mit der tendenziellen Abnahme der körperlichen und der deutlichen Zunahme der psychischen Belastungsfaktoren. Burn-Out, Motivationslosigkeit, Angststörungen und dergleichen führen in vielen Organisationen zu hohen Ausfallzeiten und haben dadurch erhebliche wirtschaftliche Auswirkungen. 

Ein systematisch aufgebautes Betriebliches Gesundheitsmanagement ist heute wichtiger denn ja. TÜV NORD unterstützt durch verschiedene Aktivitäten und Dienstleistungen den Aufbau effektiver Systeme zum Gesundheitsmanagement: Von der Mitarbeiterschulung, über direkte Beratung beim Systemaufbau und -betrieb bis hin zur Zertifizierung der Systeme. 

Im Jahr 2021 gibt es insbesondere bei der Zertifizierung einige Neuerungen – die Norm DIN SPEC 91020 ist zurückgezogen worden, im Umfang der ISO 45001 ist jetzt das Thema Gesundheitsmanagement enthalten. In der TÜV NORD CERT wird eine spezielle, explizite BGM-Zertifizierung etabliert, um die Wichtigkeit dieses Themas aufrechtzuerhalten und weiter auszubauen. Diese Entwicklungen und die verschiedenen Dienstleistungen des TÜV NORD werden im Webinar am 19. Januar 2021 ausführlich vorgestellt. 


Hinweise zum Datenschutz:

Wenn Sie sich zu unseren exklusiven Webinaren anmelden, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Vor- und Nachnamen hier auf der Landingpage unseres Webinar-Dienstleisters edudip angeben. Bitte beachten Sie auch dessen Datenschutzerklärung (www.edudip.com/datenschutz). Die Einbindung des Webinar-Dienstleisters dient einer technisch einwandfreien Durchführung des Webinars mit professionellen Werkzeugen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sie können sich jederzeit vom Webinar abmelden. Mit Ende des Webinars werden auch all Ihre Daten zweckgebunden gespeichert und fristgerecht gelöscht.

Zum Hochladen hier ablegen