Neu in Deutschland – was Schutzsuchende aus der Ukraine beachten müssen!

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

26. September 2022, 14:00 - 15:00
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Verbraucherzentrale Bremen

Veranstalter

Bild eines Moderators

Metin-Tarkan Öztürk

Moderator

17. November 2020 Horst Posselmann

Thema auf den Punkt gebracht. Hier spricht ein Praktiker.

17. November 2020 bernhard bartmann

Tolle Entscheidungshilfe. Danke!

19. November 2020 Sieglinde Lindner

Ich fand gut, dass mittendrin die Fragen aus dem Chat beantwortet wurden.

Termine

  • 26. September 2022, 14:00 - 15:00

Beschreibung

Die geflüchteten Menschen aus der Ukraine werden in Deutschland zu neuen Verbraucher:innen. Immer mehr Menschen flüchten vor dem Krieg aus der Ukraine nach Deutschland. Einmal hier angekommen, strömt viel Neues auf sie ein. Sind Sie wegen des Kriegs aus der Ukraine nach Deutschland gekommen oder helfen Sie solchen Personen? In diesem Vortrag erfahren Sie, was Sie in Deutschland beachten müssen.

Der Vortrag ist für 25 Minuten geplant. Im Anschluss haben Sie noch die Möglichkeit, per Chat Ihre Fragen zu stellen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Hinweis:

Sofern Sie im Online-Vortrag anonym bleiben wollen, können Sie sich mit der E-Mail-Adresse und einem Pseudonym anmelden. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Vortrags in der Teilnehmerliste und im Chat eingeblendet.

Zum Hochladen hier ablegen