Netzwerktreffen: Peer-Learning in der Verbraucherbildung

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Mitwirkende

Bild eines Moderators

Josephine Lindemann

Projekt Verbraucherschule

Moderatorin

Bild eines Moderators

Dr. Florence Ziesemer
Projekt Verbraucherchecker

Referentin

Bild eines Moderators

Dörte Adam-Gutsch
Projekt Verbraucherchecker

Referentin

Inhalt

Mit Jugendlichen Verbraucherschutz kreativ gestalten – weil sie wissen wollen, was sie brauchen, kaufen, essen, tragen… Das ist das Motto der Verbraucherchecker. Lehrkräfte erfahren im Netzwerktreffen, wie das neue Peer-to-Peer-Projekt des Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) ihren Unterricht ergänzen kann, und es gibt Gelegenheit zum Austausch mit anderen Lehrkräften.

Das Projekt Verbraucherschule

Das Projekt Verbraucherschule wird gefördert durch das Umweltbundesamt und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (Mittelbereitstellung auf Beschluss des Deutschen Bundestages) sowie durch die Deutsche Stiftung Verbraucherschutz.

Zum Hochladen hier ablegen