Modulare Maklerleistungen in der Praxis

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

29. November 2022, 09:00 - 10:00
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Referent

Bild eines Moderators

Oliver Woschek
Geschäftsführer vr-immo-partner.de gmbh

Aufbau, Weiterentwicklung und Innovation – dafür setzt sich Oliver Woschek am liebsten ein. Sein Erfahrungsschatz umfasst die Gründung und Etablierung eines Maklerbüros, die Generierung von Qualitätsmerkmalen in einer Hausverwaltung sowie die Entwicklung der Maklermodule

Oliver Woschek ist Geschäftsführer der vr-immo-partner.de gmbh in Fritzlar und Ressortleiter der „Immobilien-Welt“ der VR PartnerBank eG Chattengau-Schwalm-Eder. Als Mitglied von VR-Immo-Expert, FIO-Fachanwenderkreis, Prüfungsausschuss ADG und Vorstand von VR-Nord ist er bestens in der Welt der VR-Banken vernetzt.

.

Termine

  • 29. November 2022, 09:00 - 10:00

Fortbildungsinhalte & Teilnahmegebühr


In diesem praxisortientierten Webinar stellt Oliver Woschek eine Alternative zum klassischen Maklergeschäft vor.

Mithilfe der Zerlegung von Maklerleistungen in Module eröffnen sich zahlreiche Vorteile sowie Auswirkungen auf das tägliche Maklergeschäft, die sich unter anderem im Onlinemarketing, der Höhe von Provisionen und der Kundenreise widerspiegeln.

Im Rahmen dessen widmen wir uns den Produktangeboten hybrider Immobilienmakler und der Umsetzung von Maklermodulen im Onlinemarketing. Ein Baustein dessen ist z.B. die Implementierung einer Beratungsstrecke auf der Homepage.


Die Highlights des Webinars im Überblick:

- Auswirkungen der Kundenreise auf den Käufer von Immobilien

- Zerlegung der Maklerleistungen in Module

- Produktangebote hybrider Immobilienmakler

- Mehr Provision durch die richtige Dosis Makler

- Implementierung einer Beratungsstrecke auf der Homepage

- Umsetzung von Maklermodulen im Onlinemarketing

- Vorteile von Maklermodulen

- Maßgebliche Preisunterschiede



Inhalt nach MaBV Anlage 1 zu § 15b Absatz 1

-> Besuchsvorbereitung/Kundengespräch/Kundensituation
-> Serviceerwartungen des Kunden
-> Kundenbetreuung



Information zur Teilnahmebescheinigung und Lernerfolgskontrolle:

Nach der Veranstaltung erhalten Sie einen Link zu einer Lernerfolgskontrolle, welche drei Multiple-Choice Fragen umfasst. Diese dient als Voraussetzung für den Erhalt einer Teilnahmebescheinigung nach § 34c Absatz 2a GewO i. V. m. § 15b Absatz 1 MaBV. Nach absolvierter Lernerfolgskontrolle erhalten Sie die Teilnahmebescheinigung schnellstmöglich per E-Mail.


Teilnahmegebühr:

Nur 49 € (zzgl. MwSt) pro Teilnehmer!


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Zum Hochladen hier ablegen