Langfristige Bleibeperspektiven: Die Niederlassungserlaubnis und Einbürgerung

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

1. Dezember 2022, 10:30 - 11:30
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Moderatoren

Bild eines Moderators

NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge

Veranstalter

Bild eines Moderators

Anke Leufgen

Willkommenslotsin an der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen

25. Februar 2021 Ramona Shedrach

Sehr gut, vor allem auch der Einblick in die Berufspraxis (Pflege u. Handwerk)

25. Februar 2021 Martina Grunewald

Sehr gute Veranstaltung - wie wir es vom NUiF kennen! Super, bitte weiter so!

25. Februar 2021 Elisabeth Schallwig

Sehr gute Mischung aus theoretischen und praktischen Infos, interessante weiterführende Links

Termine

  • 1. Dezember 2022, 10:30 - 11:30

Langfristige Bleibeperspektiven: Die Niederlassungserlaubnis und Einbürgerung

Aufenthaltserlaubnis: Wie geht es danach weiter? Mit dieser Frage beschäftigten wir uns in diesem NUiFinar und beleuchten den Weg in die unbefristete Niederlassungserlaubnis und was bei der Antragsstellung zu beachten ist. Auch die Hürden und Anforderungen zum aller Letzen Schritt in die Einbürgerung werden beleuchtet.

Einen tieferen Einblick in die Praxis gibt uns dabei Anke Leufgen, sie ist Willkommenslotsin an der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen und berät und unterstützt Unternehmen bei der betrieblichen Integration von Flüchtlingen. Mit ihr gehen wir näher auf die Besonderheiten und Herausforderungen bei der Einbürgerung ein.

Zum Hochladen hier ablegen