Hausgeld – die Lebensader der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer: Finanzwesen, Forderungsmanagement und entsprechende Beschlussfassung

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Referent und Moderation

Bild eines Moderators

Referent:

RA Dr. Wolfgang Lang

Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) 

Bild eines Moderators

Moderator:

Dieter Bachmann

Vorstandsvorsitzender VDIV NRW

Hausgeld – die Lebensader der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer: Finanzwesen, Forderungsmanagement und entsprechende Beschlussfassung

Den Teilnehmern wird die Grundkonzeption der Finanzierung der Wohnungseigentümer-gemeinschaft nach der WEG-Reform vermittelt.

Ohne finanzielle Mittel ist die – nunmehr vollrechtsfähige – Gemeinschaft der Wohnungseigentümer handlungsunfähig. Deswegen sichert ein rechtliches Gefüge von Wirtschaftsplänen und Jahresabrechnungen den laufenden Finanzbedarf der Gemeinschaft ab.

Ferner können Sonderumlagen kurzfristigen erhöhten Bedarf decken.
Neben dem rechtlichen Grundgerüst erhalten die Teilnehmer Tipps für die richtige Beschlussfassung und das zielführende Forderungsmanagement.

Gerade an dieser Stelle hat sich im Zuge der WEG-Reform einiges geändert.

Die Anfechtungsträchtigkeit von Beschlüssen sollte – so der Wille des Gesetzgebers – reduziert werden. Was daraus geworden ist, wird hier unter die Lupe genommen. Dazu erfährt der Verwalter, welche Aufgaben und Befugnisse ihn hierbei treffen. Zudem wird darüber aufgeklärt, inwieweit der WEG-Verwalter Rechenschaft für das Wirtschaften der Gemeinschaft ablegen bzw. inwieweit dies für die Eigentümer transparent gestaltet sein muss.

Da im Rahmen des WEMoG neue Möglichkeiten für die Bildung von Rücklagen geschaffen worden sind, bekommen die Teilnehmer Praxistipps an die Hand, welche Konsequenzen aus diesen Neuerungen resultieren.


                                                                                 49,00 € zzgl. MwSt. für Mitglieder

                                                                                 99,00 € zzgl. MwSt. für Nichtmitglieder


Referent:

RA Dr. Wolfgang Lang
Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) 


Moderator:

N.N.




Zum Hochladen hier ablegen