Kindersorgen – Sorgenkinder, Wie die Oligo- und Gemmotherapie hilfreiche Unterstützung bieten können

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

23. November 2022, 18:00 - 20:10
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Karin Garstenauer

Leitung

Bild eines Moderators

Jo Marty

Referent

Termine

  • 23. November 2022, 18:00 - 20:10

Beschreibung

Kindersorgen – Sorgenkinder

Wie die Oligo- und Gemmotherapie hilfreiche Unterstützung bieten können

Aufwachsen, Zahnen, Aufbau des Immunsystems, Impfungen, Schule und Pubertät.

Dies sind nur einige Beispiele wie ein kindlicher oder jugendlicher Organismus gefordert werden kann. Entwicklungsphasen des Kindes können auch Belastungen und Sorgen für die ganze Familie bedeuten. Denn; der Organismus des Kindes ist nicht „ein kleiner Erwachsener“ sondern folgt eigenen Gesetzen in den Funktionen des Stoffwechsels, sowie der nervalen, immunologischen, hormonellen und neuronalen Prozesse. Das muss auch bei der Mittelwahl der naturheilkundlichen Methoden berücksichtigt werden.

Physische und mittlerweile vor allem psychische und mentale Anforderungen sind immer wieder Quelle für Kindersorgen und Sorgenkinder. Die Elemente der Oligotherapie und die Pflanzenkinder (Knospenextrakte) eignen sich ganz besonders um hier Unterstützung und konkrete Entlastung und Hilfe zu bieten.

Im Vortrag wird auf die Wirkungsweise der beiden Verfahren eingegangen und einige seit Jahrzehnten bewährte Kuren für Mutter, Familie und Kind von der Schwangerschaft bis zur Pubertät vorgestellt.

Aspekte der Ernährung, des Verhaltens, des Schlafs, der Medien werden ebenfalls im Vortrag erwähnt.

Zum Hochladen hier ablegen