Institutioneller Rassismus? – Wir müssen reden!

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Wahlkreisbüro MdL Hermino Katzenstein

Veranstalter

Beschreibung

Institutioneller Rassismus? – Wir müssen reden!

ein Online-Gespräch auf Einladung von MdL Hermino Katzenstein (B‘ 90 / Die Grünen) 

mit

Beate Böhlen, Bürgerbeauftragte des Landes Baden-Württemberg

Armin Bohnert, 2. Vorsitzender des Vereins PolizeiGrün e.V.

Cathy Plato, TANG e.V. – The African Network of Germany

Die „Black Lives Matter“-Demonstrationen haben Wirkung entfaltet. Viele Menschen wurden wachgerüttelt. Auch die Politik und die Institutionen in Deutschland sind gefordert genauer hinzuschauen. Weit- und tiefreichende rassistische Strukturen und Verhaltensweisen in Behörden, die zur Benachteiligung von Menschen führen, müssen offengelegt werden.

In der Online-Diskussion soll die Betrachtung von institutionellem Rassismus im Vordergrund stehen. Damit gemeint ist die Diskriminierung durch Praktiken gesellschaftlicher und politischer Institutionen. Spürbar werden diese besonders in den Bereichen Justiz und Strafvollzug, Gesundheitsversorgung, Bildungswesen, auf dem Wohnungs- und Arbeitsmarkt, durch das Verhalten von Angehörigen der Polizei oder in der medialen Berichterstattung.

Gemeinsam mit seinen Gästen möchte der grüne Landtagsabgeordnete einen Beitrag dazu leisten, dass strukturelle rassistische Diskriminierungen sichtbarer werden. Wir brauchen eine gesellschaftliche Debatte, die den Betroffenen erlaubt, Gehör zu finden.

---------------------------

Eine Anmeldung ist erforderlich und bis kurz vor Beginn möglich. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir benutzen das Webinar-Tool edudip. Hierfür muss keine Software heruntergeladen werden. Es werden alle Browser/Endgeräte/Betriebssysteme unterstützt, außer Microsoft Internet Explorer/Edge.

Auch ohne Webcam kann man teilnehmen und zuschauen, zuhören und mitreden.

Fragen können entweder im Chat oder über die Webcam gestellt werden.

Die Einwahl per Telefon ist möglich. Die Telefonnummern erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Die Veranstaltung wird für Dokumentationszwecke aufgezeichnet.

Die Webinar-Software von edudip wird ausschließlich in Deutschland entwickelt, betreut und in deutschen Rechenzentren gehosted. Alle personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf deutschen Servern gespeichert, unterliegen somit dem europäischen Datenschutz und sind dementsprechend zu 100 Prozent DSGVO-konform.

Zum Hochladen hier ablegen