Green Software Design umsetzen

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Stephanie Kamp

Green Innovation Manager

Bild eines Moderators

Sybille Schorn

Product Manager des ASB

Green Software Design umsetzen

– „Green Software am lebenden Objekt“

Nachhaltigkeit wird für Unternehmen ein immer bestimmender werdender Aspekt. Kunden, Mitarbeiter, Banken, Investoren und auch der Gesetzgeber fordern klimabewusstes Handeln ein. Nachhaltige Software wird auch in der Software-Entwicklung über kurz oder lang zum Standard werden. Denn Green IT beginnt bei der Software. Denn nur was die Software fordert, muss die Hardware leisten.

Green Software Design umfasst Best Practices für klima-optimierte Anwendungen. Methoden, Tools, verlässliche Messwerte und praktikables Vorgehen stehen dabei im Mittelpunkt. Das verbessert letztlich neben der Klimabilanz auch die Unternehmensbilanz. Denn GSD vermeidet Verschwendung konsequent. Nicht nur Strom wird gespart, sondern es wird auch Over Engineering verhindert und auf Langlebigkeit Wert gelegt.

Wie das ganze „am lebenden Objekt“ aussieht, zeigen wir Ihnen anhand des Antragsstreckenbuilders der SYNGENIO AG. Der Antragsstreckenbuilder ermöglicht es schnell und einfach Antragsstrecken zu digitalisieren – online, digital & medienbruchfrei. Man spart sich die Fahrten zu Banken und Behörden und unnötigen Papierkram. Und die Software in sich ist auch noch grün. 

Zum Hochladen hier ablegen