Gestaltung von Auslandsentsendungen anhand von Praxisfällen | 04.10.2022 | 14:00 - 17:00 Uhr

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

4. Oktober 2022, 12:00 - 15:00 Uhr
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Bild eines Moderators

Mag. Tamara LOIZENBAUER

 Steuerberater 

Bild eines Moderators

Karin GREINSTETTER

Senior Accountant

Bild eines Moderators

Gebühr

Spezialpreis für ICON-Klienten:

EUR 200,- + USt

Normalpreis: EUR 250,- + USt

Termine

  • 4. Oktober 2022, 12:00 - 15:00 Uhr

Gestaltung von Auslandsentsendungen anhand von Praxisfällen

Neben den theoretischen Grundlagen ist auch die Abwicklung von Auslandsentsendungen mit vielen Herausforderungen verbunden. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen anhand von ausgewählten Praxisbeispielen wie Auslandsentsendungen im Unternehmen umzusetzen sind und worauf in diesem Zusammenhang besonders zu achten ist.


Themen:

• Theoretische Grundlagen

• Projektentsendungen in einen EU-Mitgliedstaat

• Entsendung eines IT-Technikers ins Drittland

• Lokalanstellung eines Mitarbeiters in der USA

• Entsendung eines Geschäftsführers nach Deutschland

• Salary Split

• Praxistipps


Diese Veranstaltung ist eine Fortbildung im Sinne von § 3 WTL-ARL.

Sie erhalten 2 Stunden vor Beginn des Webinars eine Erinnerungsmail, in der Sie den Zugangslink und die Vortragsunterlagen finden.

24 Stunden nach Webinar-Ende erhalten Sie den Link zur Webinaraufzeichnung übermittelt.


Stornobedingungen:

Die Anmeldung zu einem kostenpflichtigen Webinar ist verbindlich. Der Rücktritt ist bis zu 3 Werktage vor dem anberaumten Termin kostenlos möglich. Bei späterer Stornierung der Buchung wird die komplette Webinar-Gebühr fällig.

Wir behalten uns vor, Webinare bei zu geringem Interesse bzw. aus anderen wichtigen Gründen abzusagen oder zu verschieben.


Zum Hochladen hier ablegen