Energie sparen – Geld sparen - Kleine Maßnahmen - Große Wirkung

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

16. September 2022, 15:00 - 16:30
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Verbraucherzentrale Saarland

Veranstalter

Bild eines Moderators

Energieberaterin Cathrin Becker

19. März 2020 Sandra Winterhalter

Es war bequem, informativ, sowas kann ruhig öfter angeboten werden

7. Dezember 2020 Marco Fiene

Super Mix aus Theorie und Praxis!

13. Januar 2021 Werner Klär

Hochinteressant und sehr informativ. Das Webinar war sehr gut aufgebaut, die Beispiele waren ausgezeichnet gewählt. Vielen Dank nochmals.

Termine

  • 16. September 2022, 15:00 - 16:30

Beschreibung

Am Freitag, den 16. September 2022 bietet die Verbraucherzentrale einen Online-Vortrag zum Thema Energiesparen an. Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr und dauert 1 Stunde. Anschließend können die Teilnehmer ihre Fragen noch ca. 30 Minuten im Chat stellen.

Viele kleine Dinge im eigenen Haushalt können in Angriff genommen werden, um den Energieverbrauch zu reduzieren. In den meisten Fällen muss noch nicht mal ein Euro investiert werden. Dazu gehören die konsequente Vermeidung von Stand-by-Verlusten, die bedarfsgerecht abgestimmte Einstellung der Warmwasserbereitung oder richtiges Heizen und Lüften.

Cathrin Becker, Energieberaterin der Verbraucherzentrale, erklärt zahlreiche Beispiele, wie Eigenheimbesitzer auch mit sehr kleinem Budget den energetischen Zustand des Gebäudes deutlich verbessern können. So kann der Energieverlust von Heizkörpernischen mit geringem Aufwand spürbar minimiert werden. Weitere Maßnahmen sind mit wenig Geld realisierbar. Dies fängt bei der Dämmung der Heizleitungen an, geht über effektive Heizungspumpen und hört bei der Wahl der richtigen Thermostatventile noch nicht auf.

Die Teilnahme am Online-Vortrag ist bequem von zu Hause aus möglich und kostenlos. Man benötigt lediglich eine stabile Internetverbindung über Computer, Tablet oder Smartphone.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten Interessenten sich im Voraus anmelden.

Weitere Hinweise zu den Beratungsangeboten findet man unter: https://verbraucherzentrale-energieberatung.de/

Zum Hochladen hier ablegen