DS '22: Planetary Health

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

17. November 2022, 18:15 - 18:45
*
*
*
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Digitaler Semesterstart- 15. bis 17. November 2022

Bild eines Moderators

Weitere Vorträge

Viele interessante und spannende Themen warten auf Dich. Täglich zwischen 17 und 21 Uhr gibt‘s kompaktes Wissen aus erster Hand von Studierenden und Ärztinnen und Ärzten. Stelle Deine Fragen im Live-Chat und erhalte Insider-Tipps für Medis!

Jetzt anmelden!

Bild eines Moderators

Mit dem Marburger Bund im Vorteil

Für Studierende ist die Mitgliedschaft beitragsfrei und bietet bereits während des Studiums viele Vorteile.

· gut beraten | · gut vertreten |

· gut informiert | · gut geschult |

· gut abgesichert

Jetzt Mitglied werden!

Bild eines Moderators

Veranstalter Marburger Bund

Als größtes deutsches Ärztenetzwerk und Berufsverband für angestellte Ärztinnen und Ärzte vertritt der Marburger Bund auch die Interessen der Medizinstudierenden.

Jetzt informieren!

Bild eines Moderators

Aufzeichnung

Alle Seminare des Digitalen Semesterstarts werden aufgezeichnet und sind eine Woche nach Seminarende für alle angemeldeten Teilnehmenden abrufbar.

Jetzt anmelden!

Termine

  • 17. November 2022, 18:15 - 18:45

DS '22: Planetary Health

"Wenn die Erde krank ist, kann der Mensch nicht gesund sein. Die negativen Auswirkungen der Klimakrise auf die menschliche Gesundheit werden sich in Zukunft weiter verstärken. Umso wichtiger ist es, dass sich angehende Ärztinnen und Ärzte heute mit Klima- und Gesundheitsschutz befassen. Welche Menschen sind besonders gefährdet? Welche Krankheiten werden zunehmen? Und wie kann der ökologische Fußabdruck des Gesundheitssystems reduziert werden?

Hanna In und Tobias Bokowski, Mitglieder des MB Hamburg und von Health for Future, führen kurz in das umfassende Gesundheitskonzept von „Planetary Health“ ein und zeigen auf, wie Klimaschutz im Gesundheitswesen aussehen kann."


Referierende: Kontaktstudierende Hanna In und Tobias Bokowski des Marburger Bund Hamburg

Zum Hochladen hier ablegen