DocSteps digital: Arbeitsrechtsschulung für (angehende) Assistentensprecher*innen

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

DocSteps Digital - Exklusive Veranstaltungen für Studierende und Berufsanfänger

Bild eines Moderators

Weitere Vorträge

Die DocSteps digital-Seminare werden exklusiv und kostenlos für Marburger Bund-Mitglieder angeboten und richten sich vor allem an Studierende sowie Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger. 

Jetzt anmelden!

Bild eines Moderators

Aufzeichnung

Die DocSteps digital-Seminare werden aufgezeichnet und sind eine Woche nach Seminarende für alle angemeldeten Teilnehmenden abrufbar.

Jetzt anmelden!

Bild eines Moderators

Mit dem Marburger Bund klar im Vorteil!

Für Studierende ist die Mitgliedschaft beitragsfrei und bietet bereits während des Studiums viele Vorteile.

· gut beraten | · gut vertreten |
· gut informiert | · gut geschult | · gut abgesichert

Jetzt Mitglied werden!

Bild eines Moderators

Veranstalter Marburger Bund

Als größtes deutsches Ärztenetzwerk und Berufsverband für angestellte Ärztinnen und Ärzte vertritt der Marburger Bund auch die Interessen der Medizinstudierenden.

Jetzt informieren!

DocSteps digital: Arbeitsrechtsschulung für (angehende) Assistentensprecher*innen

Die ersten Arbeitswochen nach bestandenem 3. Staatsexamen sind geschafft. Vieles ist neu und unklar. Wie lange darf ich eigentlich am Tag arbeiten? Muss ich Ruhezeiten einhalten? Darf ich im Bereitschaftsdienst durcharbeiten? An wen wende ich mich, wenn ich Probleme habe?

Assistentensprecher*innen setzen sich für die Interessen und Anliegen der Ärzt*innen in Weiterbildung in ihrer Abteilung ein. Sie kommunizieren Anliegen gegenüber den Vorgesetzten und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. Oftmals engagieren sich Assistentensprecher*innen zu einem späteren Zeitpunkt als Betriebs- und Personalräte und setzen sich dort für die Interessen Ihrer Kolleginnen und Kollegen ein.

Die Grundlagen für das Engagement als Assistentensprecher*innen bilden Kenntnisse des Arbeitszeitrechts und der Tarifverträge. Das Erwerben dieser grundlegenden Kenntnisse stehen im Mittelpunkt der Schulung. Thematisch geht es um arbeitszeitgesetzliche Regelungen, um Bereitschaftsdienste, Schichtzulagen und Urlaubsrecht.


Referent: Syndikusrechtsanwalt Timo Schafhitzel, Marburger Bund Baden-Württemberg 

  

Zum Hochladen hier ablegen