Die zehn Gebote des Social Media-Rechts

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

18. Mai 2022, 12:00 - 12:45
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Veranstalter und Referentin

Bild eines Moderators

NORDEMANN KNOWS

Veranstalter

Bild eines Moderators

Dr. Henrike Strobl, lic. en droit

Rechtsanwältin

Termine

  • 18. Mai 2022, 12:00 - 12:45

Beschreibung

Social-Media-Marketing boomt! Für viele Unternehmen ist Content-Marketing in den sozialen Medien ein wichtiges Instrument geworden. Dabei sind diverse rechtliche Rahmenbedingungen zu beachten. Dass Werbung als #Anzeige gekennzeichnet werden muss, ist inzwischen bekannt. "Social-Media-Recht" geht aber weit über das Wettbewerbsrecht hinaus. Daneben sind Vorgaben des Urheber-, Persönlichkeits- und Markenrechts aber auch Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

Unser Webinar "Social-Media-Recht" bietet Ihnen einen umfassenden Blick zu den rechtlichen Rahmenbedingungen für Social-Media-Marketing samt der aktuellen Entscheidungspraxis. Wir zeigen, wie rechtliche Vorgaben inhaltlich kreativ und ansprechend umgesetzt werden können. Denn gerade visuelle Kommunikation ist im Social Web wichtiger denn je. Da Instagram für viele Unternehmen inzwischen zur wichtigsten Plattform geworden ist, legen wir auf diese Werbeplattform in unserem Webinar einen besonderen Fokus.

Zum Hochladen hier ablegen