Die WEG-Reform einmal ganz anders. Machen Sie sich Startklar für Ihre Versammlungen 2021!

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Stephan Volpp

Rechtsanwaltskanzlei Stuttgart

Bild eines Moderators

Rainer Frick

PresseCompany GmbH

27. Juli 2021 Carsten Dvorak

Heute war es Weltklasse, durch ne kleine Gruppe...auch wenn es anfänglich Tonprobleme gab ...

2. September 2021 Renate Boll

Wie immer, sehr informativ, unterhaltsam und für die Zertifizierung sehr zielführend.

21. September 2021 Brunhilde Weever

Gibt es nur so wenige Sterne??? es war wie immer außerordentlich lehrreich mit einer Prise amusement... ich kenne keinen besseren Dozenten.

Beschreibung

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Stephan Volpp im direkten Dialog mit dem Verwalter.


Webinar Beschreibung:

Das WEG wurde im Dezember 2020 grundlegend verändert. Die Probleme, die der Verwalter täglich zu bewältigen hat sind weiterhin die Gleichen und stellen alle vor große Herausforderungen. Diesen Herausforderungen gilt es in der Praxis, unter Bezugnahme auf das neue WEG, gerecht zu werden. Das Webinar soll Sie hierbei unterstützen.


Das Besondere:

Die Seminarteilnehmer haben die Möglichkeit, Fragen und Fälle einzureichen,

die im Webinar so aufbereitet werden, dass alle Teilnehmer ihren Nutzen daraus

ziehen können. Die Wünsche der Teilnehmer können unter

onstage@stuttgart-rechtsanwalt.com

bis einen Tag vor dem Webinar eingereicht werden.


Inhalte des Webinars:

• Die Versammlung mit Online-Teilnahme

• Das neue Umlaufverfahren

• Die Abberufung des Verwalters

• Die Rechte und Pflichten des Verwalters

• Der Verwaltervertrag

• Das neue Finanzwesen

• Die Bedeutung der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer

• Die Baulichen Veränderungen und E-Mobilität

• Der Mieter im Wohnungseigentum

• Die Verfolgung von Störern nach neuem Recht

• Die Ansprüche der Wohnungseigentümer

• Der neue Verwaltungsbeirat


Weiterbildungsnachweis 6 Netto-Zeitstunden

Weiterbildung wird nach § 34c Abs. 2a GeWO i. V. m. § 15b Abs. 1 MaBV für Wohnimmobilienverwalter anerkannt und bestätigt.

KOSTEN: 170,00 Euro zzgl. MwSt.


Zum Hochladen hier ablegen