Die elektronische Gerichtsakte (e-Akte) – ein Blick hinter die Kulissen

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

23. Februar 2022, 14:00 - 16:15 Uhr
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Referent

Bild eines Moderators

Dr. Christian Schlicht

Richter am LG Köln

Termine

  • 23. Februar 2022, 14:00 - 16:15 Uhr

Die elektronische Gerichtsakte (e-Akte) –
ein Blick hinter die Kulissen (2 Std. FAO)

Seit September 2020 wurde die elektronische Akte am Landgericht Köln und an mehreren Amtsgerichten des Bezirks eingeführt. Im Rahmen seines Vortrags wird Dr. Christian Schlicht über die Herausforderungen bei der Einführung sprechen und die Arbeit mit der eAkte anhand von fiktiven Verfahrensakten zeigen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Einblick in die tägliche Dezernatsarbeit der Richterschaft und Serviceeinheit, die Durchdringung und Strukturierung von elektronischen Akten und praktische Hinweise für eine effiziente Zusammenarbeit mit dem Gericht.


Der Referent

Richter am Landgericht Dr. Christian Schlicht wurde nach seinem Studium und Referendariat in Bonn, Berlin und New York 2015 zum Richter ernannt. Nach seiner Tätigkeit am LG Köln, AG Gummersbach und im LJPA beim Ministerium der Justiz NRW wurde er 2018 zum Richter am Landgericht in Köln ernannt. Ab 2019 war er dort zunächst Stellvertretender IT-Dezernent, seit 2021 ist er als IT-Dezernent u.a. für die Einführung der elektronischen Akte, auch an den acht Amtsgerichten des Bezirks, verantwortlich.


Kostenbeitrag:

KAV Jungmitglied: EUR 60,00*

KAV Mitglied / Mitglied eines örtlichen Anwaltvereins (Nachweis erforderlich): EUR 70,00*

Nichtmitglied: EUR 80,00*

Eine Teilnahmebescheinigung gemäß § 15 FAO wird für 2 Stunden erstellt.

*Umsatzsteuerbefreite Fortbildungen eines Berufsverbandes.

Hinweise:

Kompatibel mit allen Endgeräten

Ob Android- oder iOS-User, nutzen Sie die Möglichkeit der einfachen und ortsungebundenen Teilnahme an dieser Fortbildung via PC, Handy oder Tablet.

Browserbasiert - ohne Installation

Sie müssen keine Software oder Plug-Ins installieren - als Teilnehmer betreten Sie den Onlineseminarraum ganz einfach über die Browser Mozilla Firefox oder Google Chrome.

Software made in Germany

Alle personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf deutschen Servern gespeichert und unterliegen somit dem europäischen Datenschutz (DSGVO-konform).

Ihre Anmeldung / Ihre Rechnung / Ihre Teilnahmebescheinigung:

Bitte registrieren Sie sich hier mit Ihrem Vor- und Nachnamen sowie mit Ihrer aktuellen, persönlichen E-Mailadresse. Im Anschluss zu Ihrer Anmeldung werden wir Kontakt mit Ihnen aufnehmen um Ihre Rechnungsanschrift einzuholen.

Nach erfolgter Überweisung des Onlineseminarbeitrags können Sie am Vortragstermin teilnehmen und erhalten im Anschluss Ihre Teilnahmebescheinigung auf dem E-Mailwege zugestellt.

Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Ihr Kölner Anwaltverein e.V.

Zum Hochladen hier ablegen