Die Banktour: Ein Streifzug durch die Finanzwelt

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Mitwirkende

Bild eines Moderators

Anke Wolf
Verbraucherzentrale Bundesverband

Moderatorin

Bild eines Moderators

Kathrin Rieger
Verbraucherzentrale
Schleswig-Holstein

Referentin

Bild eines Moderators

Yvonne Schmieder
Verbraucherzentrale des Saarlandes

Referentin

Inhalt der Online-Fortbildung

Wie man die richtige Bank findet, wann ein sogenanntes Gratiskonto teuer werden kann und worauf man beim Umgang mit dem Girokonto achten sollte – die Antworten auf solche Fragen bietet das Unterrichtsmaterial "Banktour". Die Online-Fortbildung stellt die Banktour der Verbraucherzentrale als einen Baustein eines umfangreichen Bildungsmaterials zum Thema Girokonto und Zahlungsverkehr vor.

Yvonne Schmieder (Verbraucherzentrale des Saarlandes e.V.) und Katrin Rieger (Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.) richten sich mit dieser Fortbildung zum Themenbereich Finanzen an Lehrende der Sekundarstufe I und II. Am Beispiel des Girokontos lernen Schüler:innen mithilfe der "Banktour", Angebote zu vergleichen, kritisch zu bewerten und als Verbraucher:innen eine eigene Haltung zu entwickeln.

Nach einem Einstieg und Klärung der Frage: „Wozu brauche ich ein Girokonto?“ bereiten sich Schüler:innen auf eine Bank-Erkundungstour vor. Dafür erstellen sie einen „Rucksack voller Fragen“, mit dem sie ihren eigenen Wissensstand und Lernbedarf definieren. Dann starten sie gemeinsam auf die "Banktour". Die Inhalte der Tour sind:

Kriterien für die Wahl eines Girokontos

Unterschiedliche Interessen: Bankkunde vs. Bank

Informationsquellen vergleichen und auswerten

Ergebnisse präsentieren (Plakat, Fotoreportage, Fußbodenzeitung)

Die Fortbildung zur "Banktour" findet in Zusammenarbeit mit dem Projekt Wirtschaftlicher Verbraucherschutz der Verbraucherzentralen statt. Zielgruppe sind Lehrkräfte der Sekundarstufe I und II.

Zum Hochladen hier ablegen