Der Einsatz digitaler Prüfungsformate im Medizinstudium

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Bild eines Moderators

Prof. Dr. med. vet. Jan P. Ehlers (Referent)

Fakultät für Gesundheit - Universität Witten/Herdecke

Bild eines Moderators

Dr. Janine Heißler (Moderation)

Customer Engagement Manager - Medizinstudium/via medici

Der Einsatz digitaler Prüfungsformate im Medizinstudium

Seit den 2000er Jahren gibt es in Deutschland elektronische Prüfungen im Studium. Besonders während der COVID-19-Pandemie haben viele Hochschulen digitale Prüfungsformate einsetzen müssen. Auch außerhalb der Pandemie können solche Prüfungsformate Vorteile bieten. In diesem Webseminar setzen wir uns mit den Möglichkeiten und Grenzen digitaler Prüfungen auseinander. 

Kurzvita: Prof. Dr. med. vet. Jan P. Ehlers führt seit 2014 den Lehrstuhl für Didaktik und Bildungsforschung im Gesundheitswesen an der Fakultät für Gesundheit der Universität Witten/Herdecke. Seit 2017 ist er außerdem Vizepräsident der Universität.

Seine Forschungsschwerpunkte sind:

• Technology Enhanced Learning

• Digitale Transformation des Gesundheitswesens

• Curriculare Entwicklung des Medizinstudiums

• Lehr- und Lernforschung

Herr Professor Ehlers ist Fachtierarzt für Informatik und Dokumentation und baute an der Tierärztlichen Hochschule Hannover den Bereich E-Learning auf. Später leitete er das Kompetenzzentrum für E-Learning, Didaktik und Ausbildungsforschung in der Tiermedizin aller deutschsprachigen Fakultäten.

Neben seinem Beruf engagiert er sich in den Bereichen Tierethik und Klimaschutz.

Weitere wichtige Informationen: Dieses Webseminar wird aufgezeichnet. Mit der Teilnahme am Webseminar erklären Sie sich damit einverstanden, dass der Veranstalter Bild- und Tonaufnahmen machen darf und genehmigen ohne Anspruch auf Vergütung die eventuelle Verbreitung der Videoaufzeichnung über das Internet oder andere Kommunikationswege. Der Chat und die Teilnehmendenliste werden in der Aufzeichnung ausgeblendet, sodass im Anschluss keine Namen erkennbar sind.

Zum Hochladen hier ablegen