Das neue Restrukturierungsrecht („StaRUG“) und die Gläubigerinteressen

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Das neue Restrukturierungsgesetz (kurz: StaRUG) und die Gläubigerinteressen

Bild eines Moderators

Dr. Andreas Menkel

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Fachanwalt für Steuerrecht

Weitere Informationen

Inhalte des Seminars:

Das neue Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz (kurz: StaRUG) bietet Unternehmen in der Krise einen Sanierungsweg außerhalb eines Insolvenzverfahrens – den Restrukturierungsplan. Dieser ermöglicht Unternehmen, Gläubiger auch gegen ihren Willen mit einzubeziehen. Für diese wird dies in der Regel mit Verzichten verbunden sein.

Das Webinar gibt Auskunft über den Ablauf eines Restrukturierungsverfahrens und die Rechte und Pflichten bei einem Restrukturierungsplan. Darüber hinaus wird das neue Instrument der Stabilisierungsanordnung erläutert, durch das Vollstreckungsmaßnahmen einstweilen eingestellt und die Verwertung von Sicherheiten einstweilen untersagt werden können.

Das Seminar legt dar, auf was sich Gläubiger nun einstellen und was sie beachten müssen.

Ihr Ansprechpartner:

MEYER-KÖRING Rechtsanwälte | Steuerberater

Partnerschaftsgesellschaft mbB

Dr. Andreas Menkel

E-Mail

Büro Bonn

Oxfordstraße 21

53111 Bonn

Zum Hochladen hier ablegen