KAV Onlineseminar: Das neue "neue Schuldrecht" (2 Std. )

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

30. März 2022, 13:00 - 15:15 Uhr
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Referent

Bild eines Moderators

Dr. David Markworth, Köln

Akademischer Rat, Institut für Arbeits- und Wirtschaftsrecht Universität zu Köln 

Termine

  • 30. März 2022, 13:00 - 15:15 Uhr

KAV Onlineseminar: Das neue "neue Schuldrecht" (2 Std.)

Das BGB-Schuldrecht erfährt derzeit seine größte Reform seit 20 Jahren. Dies zieht zahlreiche praxisrelevante Änderungen am Gesetzestext nach sich und wirft neue Zweifelsfragen auf, welche im Seminar beleuchtet werden sollen. Inhaltlich wird es im Seminar um die Umsetzung der Richtlinie über digitale Inhalte und digitale Dienstleistungen und die Umsetzung der Warenkaufrichtlinie sowie das Gesetz für faire Verbraucherverträge gehen.

Programm:

15:00 - 16:00 Uhr Vortrag Teil I

16:00 - 16:15 Uhr Kurzpause

16:15 - 17:15 Uhr Vortrag Teil II

Referent:

Dr. David Markworth ist Akademischer Rat und Habilitand an der Universität zu Köln. Er hat in Freiburg i. Brsg. studiert und wurde 2015 mit einer von Professor Dr. Martin Henssler betreuten Dissertation zu Scheinsozius und Scheinsozietät promoviert. Auf dem Gebiet des Unternehmensrechts widmet er sich insbesondere den Personengesellschaften und Fragen der Rechnungslegung. Darüber hinaus liegen seine Forschungsinteressen im Bürgerlichen Recht und Anwaltsrecht.

Kostenbeitrag:

KAV Jungmitglied: € 60,00

KAV Mitglied: € 70,00

Mitglied eines anderen Anwaltvereins (DAV): € 70,00*

Nichtmitglied: € 80,00

*Ein Nachweis über Ihre Mitgliedschaft in einem anderen Anwaltverein (DAV) wird höflich erbeten. Bitte senden Sie uns diesen im direkten Anschluss zu Ihrer Anmeldung an die nachfolgende E-Mailadresse: service@koelner-anwaltverein.de. Vielen Dank!

Eine Teilnahmebescheinigung wird für 2 Stunden erstellt.

Hinweise:

Umsatzsteuerbefreite Fortbildungen eines Berufsverbandes.

Kompatibel mit allen Endgeräten

Ob Android- oder iOS-User, nutzen Sie die Möglichkeit der einfachen und ortsungebundenen Teilnahme an dieser Fortbildung via PC, Handy oder Tablet.

Browserbasiert - ohne Installation

Sie müssen keine Software oder Plug-Ins installieren - als Teilnehmer betreten Sie den Onlineseminarraum ganz einfach über die Browser Mozilla Firefox oder Google Chrome.

Software made in Germany

Alle personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf deutschen Servern gespeichert und unterliegen somit dem europäischen Datenschutz (DSGVO-konform).

Ihre Anmeldung / Ihre Rechnung / Ihre Teilnahmebescheinigung:

Bitte registrieren Sie sich hier mit Ihrem Vor- und Nachnamen sowie mit Ihrer aktuellen, persönlichen E-Mailadresse. Im Anschluss zu Ihrer Anmeldung werden wir Kontakt mit Ihnen aufnehmen um Ihre Rechnungsanschrift einzuholen.

Nach erfolgter Überweisung des Onlineseminarbeitrags können Sie am Vortragstermin teilnehmen und erhalten im Anschluss Ihre Teilnahmebescheinigung auf dem E-Mailwege zugestellt.

Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Ihr Kölner Anwaltverein e.V.


Zum Hochladen hier ablegen